Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
previous arrow
next arrow
Slider
9. Dezember 2019

F-BzL: Hummeln ohne Biss

Bezirksliga Frauen:
TV Sulzfeld – TV Neuthard 29:17 (13:11)

Von Beginn lief man einem Rückstand hinterher. Zum einen agierte man mit zu wenig Biss in der Abwehr, aber auch das Angriffsspiel stockte heute über weite Phasen des Spiels. Einzig in der Schlussphase der ersten Hälfte wusste man zu überzeugen, als man aus einem 11:7 Rückstand auf 13:11 verkürzen konnte und dadurch mit einem guten Gefühl in die Pause gehen konnte.

Doch nach dem Wechsel brachen die Hummeln komplett ein und wehrten sich auch viel zu wenig, sodass die Gastgeberinnen leichtes Spiel hatten und auch in dieser Höhe verdient gewinnen konnten.

Für die Hummeln spielten:
Bianca Kistner und Nicole Harmuth im Tor
Sarah Betz 1, Ulrika Klein, Shirin Krieger 5/3, Lisa Glaser 2, Franzi Wegmann 1, Katharina Schäfer, Leonie Voss 3, Isabel Barth 1, Nadine Steinmetz 1, Lisa Huber 3, Thara Rieth

F-BzL: Kämpferische Hummeln siegen!

Bezirksliga Frauen:
TV Neuthard – SG Niefern/Mühlacker 13:12 (6:6)

Im ersten Spiel in der neuen Halle hatten sich die Hummeln vorgenommen für eine Überraschung zu sorgen, obwohl man in der Vergangenheit bislang gegen die Damen aus Niefern/Mühlacker nicht punkten konnte. Durch eine konzentrierte und aggressive Abwehrarbeit sollte den Gästen das Angriffsspiel erschwert werden. Das gelang den TVN Damen auch sehr gut, die körperlich  überlegenen Spielerinnen aus Niefern standen dabei unserem Team  aber in nichts nach . Folgerichtig verabschiedeten sich die Mannschaften zur Halbzeit mit einem 6:6 in die Kabine.

Nach dem Wechsel knüpfte die Mannschaft vorerst an ihre Leistung der 1. Hälfte an,  dennoch wurde den Gästen durch eine kurze Schwächephase die Chance gegeben auf 7:10 davonzuziehen. Die Hummeln ließen sich aber nicht aus der Ruhe bringen und kämpften sich Tor um Tor zurück ins Spiel. In einer spannenden Schlussphase gelang unserem Team der entscheidende Treffer und so konnten sich die Damen am Ende in einem torarmen Spiel mit 13:12 durchsetzen.

Für den TVN spielten:
Nicole Harmuth im Tor, Amelie Dickgießer, Ulrika Klein, Shirin Krieger 2, Lisa Glaser 3, Franzi Wegmann 2, Leonie Voss 1, Julia Wegmann 2, Nadine Steinmetz 3

BzL-F: Hummeln siegen im ersten Heimspiel

Bezirksliga Frauen:
TV Neuthard – SG Odenheim/Unteröwisheim 24:15 (12:6)

Hoch motiviert starteten die Hummeln in ihr zweites Saisonspiel, den Sieg fest vor Augen. Von Beginn an kam man gut ins Spiel und führte über die gesamte Spieldauer, insbesondere gegen Ende der ersten Halbzeit wurden die Chancen konsequent genutzt.

Nach dem Wechsel konnte die Hummeln an die gezeigte Leistung anknüpfen und ließen dem Gast durch eine gute Abwehrarbeit keine Chance zu verkürzen. Viel umjubelt wurde auch das erste Tor unserer „Ulle“, Ulrika Klein gefeiert, auf das sie so lange hin gefiebert hatte.

Für den TVN spielten:
Nicole Harmuth im Tor, Amelie Dickgießer, Ulrika Klein 1, Shirin Krieger 4, Lisa Glaser 1, Franzi Wegmann, Leonie Voss 9/4, Julia Wegmann 4, Nadine Steinmetz 5, Lisa Huber

F- BzL: Deutliche Niederlage zum Saisonstart

Bezirksliga Frauen:
TV Neuthard – SG Graben – Neudorf  9:24 (5:12)

Den erwartet schweren Start in die neue Saison hatte unsere Damenmannschaft gegen die SG Graben -Neudorf.  Auch bedingt durch die vielen Ausfälle war schnell zu erkennen dass es für unser Team gegen die drittplatzierten des Vorjahres in diesem Spiel nichts zu holen gibt . Konnte man das Ergebnis in der Abwehr auch durch den guten Rückzug noch im Rahmen halten so  war im Angriff gegen die robuste Abwehr der routinierten Gegnerinnen kaum ein durchkommen.

Der Einsatz der Damen war vorbildlich  die Chancenverwertung hat allerdings noch viel Luft nach oben. Jetzt gilt es das deutliche Endergebnis abzuhaken und nach vorne zu schauen.

Für den TVN spielten:
Nicole Harmuth und Bianca Kistner im Tor
Sarah Betz, Nadine Steinmetz 2, Lisa Huber 3 , Franzi Wegmann , Julia Wegmann 2, Ulrika Klein, Katharina Schäfer, Lisa Glaser 2 und Thara Rieth