Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
previous arrow
next arrow
Slider
9. Dezember 2019

M-KL: Kantersieg in Bruchsal

Männer Kreisliga Bruchsal:
HSG BR/U’grombach II – TV Neuthard II 26:37 (11:15
)

Die erste Hälfte verlief für den TVN II nicht optimal: in der Abwehr agierte man etwas zu lethargisch, während im Angriff zwar ein schneller Ball gespielt – aber noch zu viele leichte Fehler gemacht wurden.

Nach dem Wechsel wurden die Vorgaben sehr gut umgesetzt. In der Abwehr wurden zwar weiterhin leichte Fehler gemacht, aber durch schnelles, druckvolles Spiel nach vorne konnte man viele einfache Tore erzielen und somit einen klaren Sieg einfahren. Die nächsten zwei Wochen werden dazu genutzt die Abwehr zu verbessern und den Angriff noch flüssiger zu gestalten.

Für den TVN II spielten:
Domenic Fanz und Steffen Ruhland im Tor
Jannik Weischedel 1, Marvin Roth 4, Luca Geißler 2, Enrico Chillemi, Adama Fofana 1, Robin Masselautzky 9/3, Elias Riffel 11, Timo Schäfer 6, Tom Baumgärtner, Benedict Baumgärtner 1, Timo Heß, Linus Henschel 2

M-KL: TVN II gewinnt in Bretten

Kreisliga Bruchsal:
SG Sulzfeld/Bretten II – TV Neuthard II 20:23 (13:15)

Der Kampfgeist des TVN gewinnt das Spiel! Nachdem man anfangs zu zögerlich in der Abwehr agierte konnte man die Defensive im weiteren Verlauf deutlich verbessern.

In der zweiten Hälfte verspielte man wegen zu vieler technischer Fehler und Fehlwürfen die Führung und machte es dadurch nochmal unnötig spannend. Am Ende gewinnt man das Spiel als Team, auch dank des eingangs genannten Kampfgeistes.

Für den TVN II spielten:
Domenic Fanz und Steffen Ruhland im Tor
Paul Baumgärtner, Marvin Roth 2, Philipp Steinmetz 4, Enrico Chillemi 4, Steffen Schulte 1, Robin Masselautzky 5/3, Elias Riffel 3/1, Jannik Weischedel, Markus Schmidt, Benedict Baumgärtner 2, Timo Schäfer 2/2

M-KL: TVN II scheitert im Spitzenspiel an sich selbst

Kreisliga Bruchsal:
Rhein-Neckar-Löwen III – TV Neuthard II 25:22 (14:13)

Das Spitzenspiel der Kreisliga wurde seiner Erwartung gerecht. Die erste Hälfte verlief sehr ausgeglichen, keine Mannschaft konnte sich entscheidend absetzen.

Nach der Pause kamen die Hausherren besser ins Spiel und bauten ihre Führung Zug um Zug aus. Spätestens mit dem 23:19 (55.Minute) war die Entscheidung zu Gunsten der Löwen gefallen, auch weil der TVN im Spiel zweier starken Mannschaften über 60 Minuten (viel) zu viele gute Chancen teilweise fahrlässig vergab.

Für den TVN II spielten:
Domenic Fanz und Steffen Ruhland im Tor
Benedict Baumgärtner 2, Paul Baumgärtner, Timo Heß 2, Markus Schmidt 1, Luca Geißler, Enrico Chillemi 3, Steffen Schulte 1, Robin Masselautzky 4, Philipp Steinmetz, Timo Schäfer 3/1, Linus Henschel, Dominik Kistner 6

M-KL: TVN II übernimmt Tabellenführung!

Kreisliga Bruchsal:
SG Odenheim/U’öwisheim II – TVN II 20:26 (10:15)

Die Gäste übernahmen von Beginn an das Kommando und liefen über die gesamte Distanz nie wirklich Gefahr in Bedrängnis zu geraten. Bereits nach einer Viertelstunde hatte man eine Fünf-Tore-Führung erspielt (5:10), die auch zur Pause Bestand hatte (10:15)

Auch nach dem Wechsel hatte der TVN II Spiel und Gegner im Griff und steuerte so einem ungefährdeten Sieg entgegen. Mit diesen Auswärtspunkten hat das Team von Marcel Henschel und Enrico Chillemi die Tabellenführung übernommen, die es am kommenden Wochenende gegen Schlusslicht SG H/H III zu verteidigen gilt.

Für den TVN II spielten:
Steffen Ruhland und Domenic Fanz im Tor
Jannik Weischedel 2, Paul Baumgärtner 1, David Klein 2, Marvin Roth 2, Sebastian Krieger 2, Enrico Chillemi 3, Timo Heß 1, Robin Masselautzky 3, Philipp Steinmetz 2, Elias Riffel 7/1, Linus Henschel, Benedict Baumgärtner 1

M-KL: Hart erkämpfter Sieg

Kreisliga:
TV Neuthard II – TV Malsch III 30:27 (11:14)

Die Zweite verschlief den Beginn total, war unkonzentriert und bekam dadurch in der Abwehr keinen Zugriff. Im Angriff agierte man harmlos und konnte den Gegner nicht unter Druck setzen

Nach dem Wechsel wachte das Team aber auf, stand in der Abwehr besser und konnte in der Folge einfache Treffer erzielen. Im Angriff wurde der Ball flüssiger gespielt und mit einer guten Moral und entsprechendem Kampfgeist konnte die Partie gedreht werden. Klares Signal am heutigen Tag: es gibt keine einfachen Spiele!

Für den TVN II spielten:
Domenic Fanz und Steffen Ruhland im Tor
Timo Schäfer 6, Paul Baumgärtner, David Klein 2, Marvin Roth, Sebastian Krieger 1, Enrico Chillemi 6, Steffen Schulte 1, Benedict Baumgärtner 2, Timo Heß 1, Elias Riffel 3, Linus Henschel, Philipp Bader 8/4

M-KL: Unnötige Niederlage in Graben-Neudorf

Kreisliga Bruchsal:
SG Graben-Neudorf II – TV Neuthard II 22:21 (11:10)

Die Zweite begann gut, machte aber durch einfache Fehler den Gegner stark. Die Abwehr präsentierte sich wieder stabil, jedoch war der Angriff heute ohne Durchschlagskraft und insbesondere mit schwacher Chancenverwertung, was am Ende die Punkte kostete.

Mund abputzen – weiter geht’s!

Für den TVN II spielten:
Steffen Ruhland im Tor
Luca Geißler, Sebastian Krieger 3, Enrico Chillemi 5, Robin Masselautzky 2, Elias Riffel 5, Linus Henschel 1/1, Jannik Weischedel, Philipp Steinmetz 4, Benedict Baumgärtner 1, Adama Fofana

M-KL: Gelungener Auftakt für neues Trainerteam

Kreisliga Bruchsal Männer:
TV Neuthard II – SG Odenheim/U’öwisheim II 28:16 (14:9)