Aufstieg! Die Hummeln sind am Ziel!

Bezirksliga Frauen:
TV Neuthard – TSV Knittlingen 25:16 (14:8)

Spiel 2/2 um den Aufstieg innerhalb einer Woche gegen den direkten Konkurrenten aus Knittlingen. Musste man letzte Woche noch dem eigenen Nervenkostüm Tribut zollen und sich so dem TSV geschlagen geben, war heute schnell klar wer das Sagen auf der Platte haben sollte. Die Hummeln gingen sehr focusiert und hoch konzentriert an den Start und bestimmten von Beginn an das Geschehen. Schnell konnte man sich absetzen und den Vorsprung kontinuierlich ausbauen, zur Pause betrug der Vorsprung bereits sechs Tore.

Nach dem Wechsel ein ähnliches Bild. Nach einer klitzekleinen nervösen Phase hatten sich die Gastgeberinnen schnell wieder gefangen und machten da weiter wo sie in Halbzeit eins aufgehört hatten. In der weiteren Folge konnte der Vorsprung noch weiter ausgebaut werden und so stand am Ende ein verdienter Sieg mit acht Treffern Vorsprung auf der Anzeigetafel. Mit dem Schlusspfiff brachen dann alle Dämme und die (an-)Spannung der letzten Woche war Geschichte! Zu Hause mit den eigenen Fans den Aufstieg zu feiern, war der verdiente Lohn für eine super Saison!

Herzlichen Glückwunsch an Mannschaft und Trainerteam zu diesem tollen Erfolg!

Nach dem Spiel wurden mit Volker Schassner und Nicole Harmuth zwei Förderer der ersten Stunde des Frauenhandballs in Neuthard verabschiedet. Beide bleiben zwar in anderen Funktionen erhalten, Nicole hängt aber die Handballschuhe endgültig an den Nagel (für den Moment ;-)) und Volker hatte sein Traineramt vor der Pandemie an Sebastian Krieger übergeben. Vielen Dank für Euren jahrelangen Einsatz, auf die nächsten Jahre!


Für den TVN spielten:
Nicole Harmuth im Tor
Leonie Voss (7), Amelie Dickgiesser (4), Hanna Brunner (4), Jule Zawierucha (3), Julia Wegmann (3), Franziska Wegmann (2), Nadine Steinmetz (1), Nadine Heugel (1), Anna-Lena Ungethüm, Corinna Storck, Thara Rieth, Rebecca Marquardt, Sarah Betz