Trainingszeiten:
Mittwoch, 16:00 Uhr – 17:00 Uhr, Sebastianschule Neuthard
Freitag, 17:00 Uhr – 18:00 Uhr, Sebastianschule Neuthard

Ansprechpartner:

Laura Werle Mittwochsgruppe, zertifizierte Übungsleiterin C
Carina KrauthFreitagsgruppe, zertifizierte Übungsleiterin C

Kontakt:
ekt@turnen.tv-neuthard.de

Anmeldung:
Es gibt in beiden Turngruppen erst ab Januar 2023 wieder freie Turnplätze.
Bei Interesse meldet euch bitte per Mail. 

Alter:
1,5 – 3 Jahre

Das Eltern-Kind-Turnen ist ein fröhliches, gesundes und an den Bedürfnissen der Kinder orientiertes Bewegungsangebot. Es richtet sich an alle Eltern, die mit ihren Kindern turnen, toben, spielen möchten. Es werden vielfältige Bewegungserfahrungen vermittelt und gesammelt. Die Eltern, Mutter oder Vater, sind dabei zugleich Partner, Mitspieler oder auch Turngerät. Mütter/Väter mit ihren Sprösslingen, zwischen 1½ und 3 Jahren, sind herzlich willkommen.

Jeden Freitag bebt die Halle. Den Beginn jeder Stunde bildet das freie Spielen, aber auch Lieder, Fingerspiele und kleine Tänze werden erlernt.

Bei den wechselnden Aufbauten werden die Kinder zu unterschiedlichen Bewegungsformen animiert. Es kann u.a. balanciert, geklettert, gerollt, gesprungen, geschaukelt und getobt werden. Die jeweiligen Aufbauten dienen hierbei allerdings nur als Angebot. Jedes Kind sucht sich heraus, was es gerne machen möchte. Da kann es schon mal vorkommen, dass die Eltern eine halbe Stunde an einer Station bleiben.

Ein gemeinsamer Abschluss rundet die Stunde ab.

Ziel des Eltern-Kind-Turnen ist es, den Kindern den Spaß an der Bewegung zu vermitteln. Wir möchten ihnen dabei helfen, neue Bewegungsformen kennen zu lernen und das Vertrauen in ihr eigenes Können zu finden. Die Eltern dürfen jederzeit mit hüpfen, klettern und toben und sollten ihre Kinder dabei unterstützen, die verschiedenen Angebote auszuprobieren.

Die Kinder werden erste Erfahrungen machen, sich in einer größeren Gruppe zurechtzufinden und können dabei neue soziale Kontakte knüpfen. Zudem haben sie die Möglichkeit den Umgang mit verschiedenen Materialien, Gegenständen und Turngeräten zu erlernen.

Diese umfassende Schulung von Fertigkeiten schafft Bewegungssicherheit im Alltag und bildet einen hervorragenden Grundstein für weitere Sportarten und Bewegungspraxen wie zum Beispiel Fahrradfahren, Fußball oder Leichtathletik.